Galerie ZK
2008-2012

Alex Livingston   |  25.6.2009 - 25.7.2009
DIGITAL PAINTINGS

In Alex Livingstons digitalen Gemälden wuchert es wie Urwald, wie DNA, wie der Kabelsalat im Computer. Die differenzierten Stränge beschreiben virtuellen Raum indem sie ihn mit gestalterischer Kraft füllen. Die spielerischen Kompositionen deuten schon durch ihre Positionierung als digitale Malerei den ontologischen Zwiespalt an, in dem sich hier das Leben tümmelt.

Alex_inst1

 

Untitled_3_400
Untitled 3  |  Digitaldruck signiert, Edition von 3, 121x150cm, 2007
€ 2500 gerahmt  |  € 2000 ungerahmt

Der Kanadische Maler Alex Livingston hat in London und New York studiert, und ist selbst Professor am Nova Scotia College of Art & Design. Seine Arbeiten sind u.a. im Museum London, im Department of National Defense, in der Canada Council Art Bank sowie in zahlreichen Privatsammlungen vertreten.